Hübsch und praktisch …

Viele meiner Arbeiten entstehen auf den Märkten und dann auf Zuruf. Der Eine braucht zehn Haken für die Stracke (nordhessische Wurstspezialität), eine Andere hat Ihr Kräutermesser verloren und wünscht sich rustikalen Ersatz, der Nächste hat besondere Ansprüche an einen Schürhaken und sogar eine Zeichnung dabei. Was mit meinen Fähigkeiten machbar und von Material und Anspruch möglich ist, setze ich auf den Märkten zum Zuschauen vor Ort um. Eine Lösung findet sich immer – oder eine Weiterempfehlung an einen kompetenten Kollegen. Eine kleine Auswahl hübscher und praktischer Arbeiten habe ich meist dabei, wie zum Beispiel:

Trinkhornhalter „Stier“
Olgas erste Schmiedearbeiten -tolles Ergebnis!

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.